Mentoring

Mentoring gibt es vermutlich schon solange, seit es Menschen gibt. Wir Menschen lernen durch Vorbilder. Wir Menschen sind soziale Wesen, die sich zugehörig fühlen wollen.

Mentoring beschreibt den Prozeß, den zwei Menschen miteinander gehen. Ein Mensch entscheidet, für einen Moment, eine Lebensphase begleitet werden zu wollen und sucht sich eine*n Mentor*in.

Dies kann ein ein älterer oder lebenserfahrener Mensch sein. Im Prozeß des Mentorings geht es darum, den Prozeß des Mentees zu bezeugen und zu inspirieren. In herausfordernden Tal-Phasen Halt zu geben und in Gipfel-Momenten zu wertschätzen und gemeinsam zu Feiern. Dem Mentee zu ermöglichen, seinen*ihren ureigenen Weg zu gehen und damit ganz er*sie selber zu werden.

Mentoring dient somit auf essentielle Weise dem Gestalten einer lebensförderlichen Kultur, indem es maßgeblich dazu beiträgt, dass Menschen nicht einfach nur altern, sondern zu wahrhaftigen Ältesten heranreifen können, die ihrerseits die jüngeren Generationen dabei begleiten werden, ihren inneren Traum zu erwecken und die Gaben, die in ihnen schlummern, zu entfalten.

Heute haben wir die Gelegenheit, Mentoring bewusst in unsere Kreise und Netzwerke zu holen, als eine Grundfeste des menschlichen Zusammenlebens, die es sowohl den Mentees (die Mentoring empfangen), als auch den MentorInnen selbst ermöglicht, sich auf besonders lebensfördernde Weise zu verhalten und weiterzuentwickeln.

Elke Loepthien-Gerwert

Meine Mentoring-Arbeit basiert auf und ist inspiriert von

  • dem neurophysiologischen Wissen über das menschliche Nervensystem, wie wir Menschen lernen und wie wir Traumata heilen und vermeiden können
  • tiefer Naturverbindung und allem, was ich auf dem Weg der Verbindung zu der mehr-als-menschlichen Welt erfahren habe
  • meiner 25 Jahre Praxis im tibetischen Buddhismus

“Tell me, what is it you plan to do

with your one wild and precious life?”

Mary Oliver

Im Rahmen meines Mentorings biete ich verschiedene Möglichkeiten:

Deeper Life – Mentoring

für deine Lebensphase, wo du jetzt stehst. Das können verschiedene Themen sein: Beruf, Berufung, Trauer, Verlust, Unterstützung bei der Trauma-Verarbeitung, Meditation, Naturverbindung, Spiritualität ….

Wir starten mit einem Kennenlern-Termin. Danach kann sich das Deeper Life Mentoring nach deinen Bedürfnissen entwickeln – Länge, Häufigkeit, Abstand  der einzelnen Termine, via Zoom oder mit Telefon beim Spazieren gehen oder sogar live.

Interbeing – Mentoring

Ein 16 Wochen Programm fürs tiefere Eintauchen in deine Verbindung zum großen Lebensnetzwerk. Es geht um Dich, um die Verbindung zu dir selber, zu deinen Mitmenschen, zu der mehr-als-menschlichen Welt.

Wir starten mit einem Kennenlern-Termin. Danach gibt 8 Termine – wir treffen uns jede zweite Woche online oder via Call.

Organisatorisches

Ich habe begrenzte Mentoring-Plätze, da ich jede*n einzelne*n Mentee mit der richtigen Aufmerksamkeit begleiten möchte.

Mir ist es wichtig, Menschen Begleitung zu ermöglichen, unabhängig von ihrer finanziellen Möglichkeiten. Daher habe ich solidarische Staffelpreise in 4 Stufen:

  • kostenfrei & ehrenamtlich
  • reduzierter Preis von 35 Euro
  • Normalpreis von 70 Euro
  • Unterstützer-Preis von 100 Euro

Hast du Interesse an einem Mentoring mit mir? Ich kann dir vorab sagen, in welcher Stufe grade ein Platz frei ist. Wenn das für dich passt, können wir uns für ein Kennenlern-Gespräch treffen.

Du hast Interesse an einem Mentoring? Ob Deeper Life Mentoring, das Interbeeing-Programm oder eine individuelle Lösung – meld dich gerne bei mir.

Sende mir eine E-Mail